FAQ zum Einwohnermeldeamt: Gemeinde Bieberehren

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Riedenheim

Woher weis ich ob mein Personalausweis angekommen ist?

Das Zeichen, dass der Personalausweis angekommen ist, ist der sogenannte PIN-Brief. Oftmals herrscht Verwirrung, weil nur ein Brief mit Werbung oder Prospekten für den Online-Ausweis ankommt. Dies ist jedoch genau der Brief der anzeigt, dass sich der Personalausweis bei uns befindet.

Wie lange dauert es nach Beantragung bis der Ausweis oder Pass ankommt?

In der Regel dauert es 2 bis 3 Wochen bis die Dokumente ankommen.

Müssen beide Eltern bei Minderjährigen dabei sein, wenn der Personalausweis oder Reisepass beantragt wird?

Nein, in den Rathausvordrucken hier auf der Internetseite befindet sich das Formular „Zustimmungserklärung zur Beantragung eines Ausweis für Minderjährige“. Wenn dieses ausgefüllt und unterschrieben wird genügt es, wenn ein Elternteil bei der Beantragung dabei ist.

Muss mein Kind bei der Beantragung des Personalausweises oder Reisepass dabei sein?

Grundsätzlich ja, da auch bei Kindern ab 6 Jahren seit Anfang 2024 die Fingerabdrücke erfasst werden. Ebenso wird, sollte dies nicht schon erfolgt sein, die Körpergröße gemessen und eingetragen.

Wie lange ist der Personalausweis gültig und was kostet er?

Gemäß der Internetseite des Bundesministerium des Inneren und für Heimat sind folgende Regelungen festgesetzt:

Antragstellende Person ab 24 Jahren: 37 Euro (10 Jahre gültig)

Antragstellende Person unter 24 Jahren: 22,80 Euro (6 Jahre gültig)

Weitere Kosten finden Sie auf der Internetseite des Bundesministerium des Inneren und für Heimat.

Wie lange ist mein Reisepass gültig und was kostet er?

Gemäß der Internetseite des Bundesministerium des Inneren und für Heimat sind folgende Regelungen festgesetzt:

Antragstellende Person ab 24 Jahren: 70 Euro (10 Jahre gültig)

Antragstellende Person unter 24 Jahren: 37,50 Euro (6 Jahre gültig)

Weitere Kosten finden Sie auf der Internetseite des Bundesministerium des Inneren und für Heimat.

Ist bei Kindern bei der Gültigkeit etwas zu beachten?

Ja, da Kinder sich stark verändern, kann es nötig sein den Pass oder Ausweis vor Ablauf der 6 Jahre neu zu beantragen. Wird dies nicht gemacht, wird das Dokument unter Umständen nicht mehr anerkannt und dies unabhängig davon wie lange der Ausweis noch gültig ist.

Wo kann ich ein Führungszeugnis beantragen?

Das Führungszeugnis kann bei uns im Einwohnermeldeamt oder beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Wenn Sie es bei uns beantragen wollen können Sie einfach während der Öffnungszeiten bei uns vorbeikommen.

Brauche ich einen Termin?

Nein, Sie brauchen mittlerweile nur noch im Bauamt einen Termin, nicht aber im Einwohnermeldeamt.